www.music-newsletter.de

 

 

 

 

THE ANSWERING MACHINE “LIFELINE”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

INDIE ROCK

Für Fans von: Polytechnic - The Nightjars - Cherry Ghost

ENGLAND

Wie man wohl dazu kommt, seine Band THE ANSWERING MACHINE (deutsch. Anrufbeantworter) zu nennen? Muss tiefpsychologische Gründe haben! Dem langweiligen Einstieg „My Little Navy“ folgt das bessere „Lifeline“ und hier wird klar, wo die Stärken der Indie-Rock-Band liegen: In den sanften, gedehnten Melodiebögen, mit denen Sänger Martin Colclough seine Hörer unweigerlich einlullt, die Songs selbst pendeln zwischen hölzerner Übungsraumkultur & professionell-poppig-mainstreamigem Anspruch. Vor allem die akzentuierten & an den richtigen Stellen eingeworfenen Gitarrenlicks, die Pat Fogarty einstreut, sind das Sahnehäubchen auf dem noch nicht fertig gebackenen Kuchen. Im finalen Track „The End“ darf Bassistin Gemma Evans ans Gesanxmikrofon und sie macht ihre Sache mehr als ordentlich, worauf sich mir die Frage stellt: Warum nicht öfter? Ist zudem einer der besten Songs der CD!

The Answering Machine - Lifeline

VÖ: 21. 02. 11

Verfügbar: CD & Digitales Album

Kaufempfehlung: K K K K K K K K K K

Webseite: http://www.myspace.com/theansweringmachine

TOURDATEN

 

 

 

 

 

 

 

 

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

Sagenhafte Platte, gehört in JEDE Sammlung!
Die Platte für die einsame Insel

Platte für die einsame InselPlatte für die einsame InselPlatte für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

Sehr gute Platte, ist genre-spezifisch unter den besten 1000 aller Zeiten an zu siedeln

KKKKKKKKKK

Gute Platte, sehr empfehlenswert, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

Ganz gut gelungen, sollte man haben, es gibt aber vergleichbare Platten im Genre

KKKKKKKKKK

Kann man hören, rein in die Sammlung und bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

Durchschnittliche Platte, sollte man umtauschen dürfen. Nur für Edel-Fans

KKKKKKKKKK

Nicht so gelungen, eigentlich überflüssig, nur für dicke Geldbeutel interessant

KKKKKKKKKK

Langweilige Platte, kann man seinem Feind zu Weihnachten schenken

KKKKKKKKKK

Schwache Platte, das Cover als Unterlage im Katzenklo und die CD als Untersetzer

KKKKKKKKKK

Grauenhafte Platte, ab damit in den Müllcontainer oder in die Verbrennungsanlage