www.music-newsletter.de

Du bist im Verzeichnis aller von uns vorgestellten Bands oder Acts, deren Name mit dem Buchstaben “A” beginnt. Um in andere Verzeichnisse zu gelangen, klicke einfach auf die unten angebotenen Links. Mit einem Klick auf den Pfeil neben dem Album-Titel kommst Du zum Start dieses Verzeichnisses.

Verzeichnis A

Übersicht “A”

Neue CDs

Music Genres

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

Terre 345

 

 

 

JANN ARDEN “UNDERCOVER ME 2”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Jann Arden - Uncover Me 2

TITELVERZEICHNIS:

1.  Last Night I Dreamed That Somebody Loved Me
2.  You Don’t Own Me
3.  In My Room
4.  Que Sera Sera
5.  Love Hurts Me
6.  Dreams
7.  Mr. McLennen
8.  This Girl’s In Love With You
9.  Glory Of Love
10. Only The Lonely
11. Misty Blue
12. Is That All There Is?

Label: Universal Music Canadaxxx

COVER VERSIONEN

Für Fans von: Barbra Streisand –Sarah Bareilles – Paula Cole

KANADA

Die kanadische Songwriterin YANN ARDEN spielt einen schaurig-schönen Mix aus alternativem Country-Folk- Rock und sweetsouligem Pop. „Undercover Me 2“ heisst das neue Studio Album und gleich zu Beginn setzt sie sich wieder einen balladesken Meilenstein. „You Don’t Owe Me“ swingt gut, die Pianoakkorde treiben den Song voran mit zackigen Stakkatos und wenn der Refrain kommt, befindet sich der Hörer plötzlich inmitten eines 50er Jahre Schwoofsongs, für dessen Feel natürlich auch der „raunchy“ Sound der elektrischen Gitarren sorgt. ”Undercover Me 2” ist bereits das zweite Album der kanadischen Sängerin, auf dem es ausschliesslich Cover Versionen gibt. 2007 hat sie Stücke von Carly Simon, Freda Payne und Pat Benatar gesungen und wie beim ersten Male gelingt es ihr erneut, diese Oldies -  bis auf den Nazareth-Klassiker “Love Hurts” - zu neuem Leben zu erwecken.

Weiter geht es mit den Cover Versionen „Que Sera Sera“ (gut gesungen) und „Love Hurts“ - die Nazareth Nummer, bringt aber keine neuen Erkenntnisse, ist gut vorgetragen, nur fehlt mit der Reibeisenpowerstimme von Dan Cafferty die Seele des Songs, obwohl auch Jann Arden etwas rockiges Flair mit einbringt in der dramaturgischen Steigerung. Aber: Einer Bonnie Tyler hätte dieses rockpoppigen Kleidchen wohl besser gestanden. Absolut klasse bringt JANN ARDEN den Stevie Nicks Titel „Dreams“ – ein Song wie „gemacht“ für die kanadische Sängerin. Wen’s interessiert – dieses Stückchen gehört – wenn ich eine TOP 100 Liste aus sämtlichen Songs der Pop Geschichte erstellen müsste, auf jeden Fall in diese Aufstellung. Die ehemalige Fleetwood Mac Frontfrau bringt „Dreams“ in ihrer originalen Version allerdings noch um eine kleine Nuance intensiver.

Richtig im Element badet sich die Sängerin auch in der Herb Alpert Nummer „This Girl’s In Love With You“ (Original: This Guy’s In Love With You“ - belegte 1968 weltweit in mehreren Ländern den ersten Platz der Charts). Auch die Ballade „Misty Blue“ ist ein wahre Herausforderung und ich habe schon einige Sänger(innen) gehört, die sich am Original von Dorothy Moore (1976) versucht haben. Das Arrangement hier ist klasse, die bluesig angerissene Gitarre erinnert an B. B. King’s Gitarrenspiel und JANN ARDEN singt “verdammt” gut.

VÖ: 01.11.11

Verfügbar: CD & digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Webseite: http://jannarden.com/  &  http://twitter.com/#!/jannarden

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Sammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx