www.music-newsletter.de

Du bist im Verzeichnis aller von uns vorgestellten Bands oder Acts, deren Name mit dem Buchstaben “A” beginnt. Um in andere Verzeichnisse zu gelangen, klicke einfach auf die unten angebotenen Links. Mit einem Klick auf den Pfeil neben dem Album-Titel kommst Du zum Start dieses Verzeichnisses.

Verzeichnis A

Übersicht “A”

Neue CDs

Music Genres

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

Terre 345

 

 

 

AVEY TARE “DOWN THERE”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page    

Avey Tare - Down There

TRACKLISTING:

01.  Laughing Hieroglyphic
02.  3 Umbrellas
03.  Oliver Twist
04.  Glass Bottom Boat
05.  Ghost Of Books
06.  Cemeteries
07.  Heads Hammock
08.  Leather In The Hospital
09.  Lucky 1

Label: Paw Tracks

INDIE ELECTRO

Für Fans von: Panda Bear - Xiu Xiu - Prince Rama

USA

Animal Collective sind schon immer ein Fall für sich gewesen, aber das jetzt vorliegende Solo Album des Gruppenmitglieds David Portner, der Fans nur mit seinem Stage Namen AVEY TARE bekannt ist, ist wesentlich komplexer als die “herkömmlichen” CDs, die er bis jetzt mit seiner Band veröffentlicht hat. Hier wabert & zittern die Sound spacig-progressiv-psychedelisch und führen den Zuhörer in eine mysteriöse & zugleich faszinierende Klangwelt hinein. Kirmesorgeln, verhallte Satzgesänge und wühlende Keyboard-Bässe vermitteln das Gefühl, sich unter einer Wasseroberfläche zu befinden („3 Umbrellas“). Es gibt Sprachfetzen und Langeweile (wie in „Glass Bottom Boat“) und der erste halbwegs ansprechende Aufreger ist das groovige „Ghost Of Books“.

Was folgt, sind weitere Sprachfetzen, verzerrte, mit künstlichem Vibrato (geht spätestens nach zwei Stücken auf den Geist) versehene durcheinander singende Stimmen, die zwar weiterhin für spacige Atmo sorgen, aber auch – intensiv über Kopfhörer reingezogen – bei Schlaflosigkeit – und entsprechender Konzentration schnell für Abhilfe sorgen. Es gibt halt immer wieder einmal Veröffentlichungen, deren Sinn & Zweck sich mir beim ersten Hörgang einfach nicht erschliessen wollen. Vielleicht höre ich mir die CD zum späteren Zeitpunkt noch mal an und revidiere dann mein Urteil, das jetzt erst mal lautet. Schnarchnasenmusik, die niemandem weh tut.  Wie sagte doch mein seliger Herr Vater immer, wenn ich ihn in meinen jungen Jahren Musik dieser Art gequält hatte: Hat der Musiker Bauchschmerzen, weil er diese Musik macht? In diesem Sinne: Gute Besserung, David Portner aka Avey Tare! Und wie es der Zufall will: Die CD rotierte gerade in meinem Numark-DJ-Mischpult, beginnt nach dem Finito sofort unmittelbar mit der erneuten Wiedergabe und ich habe (was ich selten tue) das Album sofort ein zweites Mal durchgehört und war jetzt seltsamer Weise in der Stimmung, die Strahlen/atmosphärischen der Avey-Tare-Sendung ein bisserl besser zu verinnerlichen. Gutes Beispiel, dass man Musik nicht unbedingt sofort verdammen sollte, wenn sie einem beim ersten Anhören nicht gefallen hat.

VÖ: 25.10.10

Verfügbar: CD & Digitales Album

Empfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite: http://entertheslasherhouse.com/

TOURDATEN

 

 

 

 

 

 

 

 

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Sammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx