www.music-newsletter.de

Du bist im Verzeichnis aller von uns vorgestellten Bands oder Acts, deren Name mit dem Buchstaben “A” beginnt. Um in andere Verzeichnisse zu gelangen, klicke einfach auf die unten angebotenen Links. Mit einem Klick auf den Pfeil neben dem Album-Titel kommst Du zum Start dieses Verzeichnisses.

Verzeichnis A

Übersicht “A”

Neue CDs

Music Genres

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

Terre 345

 

 

 

ANTI-FLAG “THE GENERAL STRIKE”  Zurück zur Übersicht - Back to the previous page   

Anti-Flag - The General Strike

TITELVERZEICHNIS:

01.  Controlled Opposition
02.  The Neoliberal Anthem
03.  1915
04.  This Is The New Sound
05.  Bullshit Opportunist
06.  The Ranks Of The Masses Rising
07.  Turn A Blind Eye
08.  Broken Bones
09.  I Don’t Wanna
10. Nothing Recedes Like Progress
11. Resist
12. The Ghosts Of Alexandria

Label: Side On Dummy Records

STREET PUNK

Für Fans von:  The Exploited - Dead Kennedys - The Casualties

USA

„In der Kürze liegt die Würze“ scheint wieder mal das Motto der Street Punker ANTI-FLAG aus Pittsburgh gewesen zu sein, als sie ins Studio gingen, um ihr achtes Album „The General Strike“ aufzunehmen. Das erste Stück „Controlled Opposition“ ist bereits nach 20 Sekunden vorüber – schneller, als Praktikant Benjamin die Pilsflasche mit seinem Gebiss entstöpseln kann. Das wuchtige „The Neoliberal Anthem“ aber lässt genug Zeit, sich auf die 27minütige Party einzustimmen. Drei lange Jahre hat’s gedauert seit dem 2009er „The People Or The Gun“ – geschadet hat die Pause der Band natürlich nicht – man war ja weltweit auf Konzerten und Festivals unterwegs und mittlerweile hat es ihr Song „Die For Your Government“ sogar zu nationalem Ruhm gebracht: 2010 als Antikriegshymne der Protestler gegen die US-Truppenentsendung in den Iran und im gleichen Jahr bekam die Band einen Spot in einem Dokumentarfilm über Protestsongs des neuen Jahrtausends („Sounds Like A Revolution“). 

Album-Highlights: „Broken Bones“, „The Ranks Of The Masses Rising“,„This Is The New Sound“ und der atemberaubende & schnellste Track “Nothing Recedes Like Progress” (227 bpm). Und das mag auch gleichzeitig der Grund für die kurze Spielzeit sein – der Band aus Pennsylvania mangelt es durchaus nicht an Songideen – die Spieldauer ist alleine der Geschwindigkeit geschuldet, mit der die 12 Stücke herunter geprügelt werden. Die altbetagten Herren der Gruppe „Black Sabbath“ hätten mit gleichem Songmaterial wohl um die 60 Minuten einer physikalischen CD vollgepackt.  Ozzy Osbourne beim Enträtseln der Anti-Flag-Geschwindigkeit

VÖ: 20.03.12

Verfügbar: CD & Vinyl & digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Webseite: http://anti-flag.de/

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Sammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx